Die Deutschlandhalle, Jaffestr., 14055 Berlin - Westend (2014)
hochgeladen von:
Ulrich  Hermanns Ulrich Hermanns
1229 mal angesehen.
Album: In den 30er Jahren

In den 30er Jahren : Die Deutschlandhalle

Jaffestr. (14055 Westend)


Diese Halle, die als Mehrzweckhalle für die Olympischen Spiele 1936 gebaut wurde, galt bei ihrer Fertigstellung als größte Mehrzweckhalle der Welt. Bei Olympia fanden hier das Box- und das Ringerturnier statt. Vor dem Krieg wurde das Bauwerk neben Sportveranstaltungen zu Showveranstaltungen aber auch Massenveranstaltungen der Nazis genutzt.

Die Halle wurde im Krieg zerstört, zum Wiederaufbau kam es nicht vor 1955. Bis zu ihrem Abriss im Jahre 2011 war die Deutschlandhalle Schauplatz ungezählter Konzerte nationaler und internationaler Stars, von Showveranstaltungen und hochwertigen Sportereignissen wie Basketball, Eishockey und Hallenfußball.

Weitere Fotos aus dem Album "In den 30er Jahren"


Die Fotos dieses Albums, meist Ansichtskarten, stammen aus dem Nachlass eines Kölner Fotografen, der kurz vor dem Kriege und auch im Kriege in Berlin lebte und arbeitete. Über seine Familie wurden uns diese Abbildungen zur Verfügung gestellt. Dafür herzlichen Dank.

Die Redaktion hat sie mit kleinen Texten versehen, wobei es durchaus möglich ist, dass auf Informationen früher eingestellter Bilder zurückgegriffen wurde.