Friedrich Wilhelm Museum, Berlin
hochgeladen von:
Historische Fotos Historische Fotos
4926 mal angesehen.
Album: Historische Berliner Fotos

Historische Berliner Fotos : Friedrich Wilhelm Museum


Dieses Museum, das 1904 eröffnet wurde, hatte seinen Namen von Friedrich III., dem 99 Tage Kaiser. Er, der Sohn Wilhelm I. und Vater Wilhelm II. war schon bei seinem Amtsantritt totkrank, er litt an Kehlkopfkrebs, und verstarb nach 99 tägiger Regierung. Kuratiert von Wilhelm von Bode (1845-1929) hatte er als Kronprinz eine große Kunstsammlung zusammengetragen. Diese bildete den Grundstock des Museums an der nördlichen Spitze der Museumsinsel. Nach dem Kriege erhielt das Museum den Namen des ehemaligen Kurators und ersten Direktors.

Auf der Brücke vor dem Eingangsbereich, der Monbijoubrücke, befand sich bis Kriegsende, ganz links deutlich erkennbar, eine Reiterstatue Friedrich III.

Weitere Fotos aus dem Album "Historische Berliner Fotos"