An langen Tischen ist gut zechen., Friedrichstr. 180, 10117 Berlin - Mitte (1892)
hochgeladen von:
Ulrich  Hermanns Ulrich Hermanns
638 mal angesehen.
Album: Tucherhaus in Berlin

Tucherhaus in Berlin : An langen Tischen ist gut zechen.

Friedrichstr. 180 (10117 Mitte)


Die originale Bildunterschrift lautet

Das Tucherhaus in Berlin, Friedrichstraße 180
6. Die Bogenhalle im Erdgeschoss

Bei der Ausgestaltung der Gasträume wurde viel dunkles Holz für hohe Wandvertäfelungen eingesetzt. Das sollte sicher ein Gefühle von Wärme, Heimeligkeit und Gemütlichkeit vermitteln.  Wie der beigefügte Grundriss zeigt, war das Lokal in mehrere unterschiedlich große "Bierstuben" aufgeteilt. Insgesamt war das Bierhaus ein Etablissement, in dem mehrere hundert, wenn nicht an die tausend Menschen gleichzeitig bewirtet werden konnten. Es musste durchaus keinen Vergleich mit Brauhäusern in anderen "Bierstädten" wie München oder Köln scheuen.

Am Maßstab unter dem beigefügten Grundriss  sind die Größenverhältnisse einigermaßen ablesbar.

Foto Nr.:472934

Weitere Fotos aus dem Album "Tucherhaus in Berlin"