Brückenübergang Bode-Museum, Monbijoustr. 3, 10117 Berlin - Mitte (2011)
hochgeladen von:
Ulrich  Hermanns Ulrich Hermanns
2436 mal angesehen.

Brückenübergang Bode-Museum

Monbijoustr. 3 (10117 Mitte)


Nach dem früher in der Nähe gelegenen Schloss "Montbijou" erhielt diese zweiteilige Brücke ihren Namen.Während der westliche Teil den Kupfergraben überbrückt, überquert der östliche Teil die Spree. Beide Teile treffen an der nördlichen Spitze der Museumsinsel zusammen. Auf der Plattform gegenüber dem Eingang zum Bodemuseum befand sich ursprünglich ein Reiterstandbild des Kaisers Friedrich III.(1831-1888). Das Museum, trug ursprünglich seinen Namen, er hatte mit seinen Sammlungen, beraten vom Gründer des Museums Wilhelm von Bode, den Grundstock des Museumsbestandes gelegt.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns