Das Ephraim Palais, Poststr., 10178 Berlin - Mitte (1930)
hochgeladen von:
Historische Fotos Historische Fotos
2845 mal angesehen.
Album: Berlin 1900 bis 1910

Berlin 1900 bis 1910 : Das Ephraim Palais

Poststr. (10178 Mitte)


Der prachtvolle Barockbau stand und steht heute, wieder rekonstruiert, an der Ecke der Poststraße und des Mühlendamm.


Der Architekt war der bekannte Barockbaumeister Friedrich Wilhelm Diterichs (1702 -1782)

 

Das Gebäude war das große Stadtpalais und Wohnhaus des jüdischen Unternehmers Veitel Heine Ephraim, der durch Finanzgeschäfte und Eintreibung von Kontributionen im Siebenjährigen Krieg (1756-1763) ein großes Vermögen erworben hatte.

Der Komplex wurde 1935 abgrissen und zwischen 1985 und 1987 wieder aufgebaut. Dabei wurden Teile der Fassade und der Innenausstattung, die 1935 eingelagert worden waren, wiederverwendet.

Der heutige Standort ist nicht exakt identisch mit dem alten, sondern etwas nach Norden verschoben.

Im Hintergrund der Turm der Nikolaikirche

Weitere Fotos aus dem Album "Berlin 1900 bis 1910"