Die Neue Reichskanzlei, Voßstr., 10117 Berlin - Mitte (1940)
hochgeladen von:
Ulrich  Hermanns Ulrich Hermanns
2942 mal angesehen.
Album: In den 30er Jahren

In den 30er Jahren : Die Neue Reichskanzlei

Voßstr. (10117 Mitte)


Dieser Bau der von 1937 bis 1943 nach Plänen von Hitlers Architekt Albert Speer (1905-1981) errichteten Neuen Reichskanzlei ist ein Paradebeispiel von faschistoider Herrschafts- und Beeindruckungsarchitektur. Das Gebäude war über vierhundert Meter lang, allein die riesige Marmorgalerie hatte die Länge eines Fußballfeldes. Das Arbeitszimmer des braunen Diktators, das er wahrscheinlich nur selten nutzte hatte eine Fläche von 400 Quadratmetern.

Weitere Fotos aus dem Album "In den 30er Jahren"


Die Fotos dieses Albums, meist Ansichtskarten, stammen aus dem Nachlass eines Kölner Fotografen, der kurz vor dem Kriege und auch im Kriege in Berlin lebte und arbeitete. Über seine Familie wurden uns diese Abbildungen zur Verfügung gestellt. Dafür herzlichen Dank.

Die Redaktion hat sie mit kleinen Texten versehen, wobei es durchaus möglich ist, dass auf Informationen früher eingestellter Bilder zurückgegriffen wurde.