Die Wache zieht auf am Ehrenmal, Unter den Linden, 10117 Berlin - Mitte (1935)
hochgeladen von:
Historische Fotos Historische Fotos
4173 mal angesehen.
Album: Historische Berliner Fotos

Historische Berliner Fotos : Die Wache zieht auf am Ehrenmal

Unter den Linden (10117 Mitte)


Das militärische Zeremoniell der wöchentlichen Wachablösung zog von Anfang an eine große Menge Schaulustiger an. Dass Kaiser Wilhelm I. jeden Freitag vom Eckfenster seiner Wohnung im Alten Palais dem Schauspiel zusah, wurde  in alten Reiseführern als Attraktion erwähnt.

Die DDR übernahm das Schauspiel, jeden Mittwoch und Samstag zog eine Kompanie des Wachregiments vor dem Gebäude auf. Selbst die Ablösung der Wachposten zu jeder Stunde zog die Menschen an. Erst mit dem Ende der DDR am 3. Oktober 1990 wurde dieses Wachspektakerl eingestellt. Heute ziehen nur noch zu besonderen Anlässen Wachen auf,  wie Kranzniederlegungen im Inneren oder Staatsbesuchen.

Weitere Fotos aus dem Album "Historische Berliner Fotos"