Französischer Dom, Gendarmenmarkt, 10117 Berlin - Mitte (1934)
hochgeladen von:
Historische Fotos Historische Fotos
2779 mal angesehen.
Album: Historische Berliner Fotos

Historische Berliner Fotos : Französischer Dom

Gendarmenmarkt (10117 Mitte)


Das Wort Dom hat im Falle der beiden Kirchen am Berliner Gendarmenmarkt keine kirchliche Bedeutung. Es führt sich zurück auf das französische Wort "dôme", das "Kuppel" bedeutet. Zu den beiden an dem repräsentativen Platz bereits bestehenden Kirchen ließ der preussische König Friedrich II. der Große (der "alte Fritz") je einen Turm mit einer Kuppel bauen. Diese Bauwerke sollten die städtebaulich dem Platz einen repräsentativen Rahmen verschaffen. Der Platz, der als einer der schönsten der Stadt gilt, wird an der Westseite vom ehemaligen Schauspielhaus (heute Konzerthaus) abgeschlossen.

Weitere Fotos aus dem Album "Historische Berliner Fotos"