Neue Reichskanzlei, Voßstr., 10117 Berlin - Mitte (1940)
hochgeladen von:
Historische Fotos Historische Fotos
9064 mal angesehen.
Album: Historische Berliner Fotos

Historische Berliner Fotos : Neue Reichskanzlei

Voßstr. (10117 Mitte)


Der braune Diktator ließ bereits ab 1934 einen Neubau für sich als protzig-repräsentativen Regierungssitz planen und bauen. Die von ihm und nach dem Kriege auch vom Architekten Albert Speer verbreitete Mär, das Gebäude sei 1938/39 in nur elfmonatiger Planungs-und Bauzeit errichtet worden, entbehrt jeder Grundlage. Tatsächlich wurde bereits 1936 mit Planungen begonnen und der immer noch nicht fertiggestellte Bau 1943 eingestellt.

Der entlang der Voßstraße über 400 Meter lange Bau war entsprach nationalsozialistischen Vorstellungen von protziger, eindruckerweckender Größe. Der Weg zum braunen Diktator führte den Besucher durch lange riesige Hallen und Flure in ein Arbeitszimmer von ca. 400 qm. In diesem "Arbeitssaal" befand sich unter Anderem der riesige historische Globus, mit dessen Nachbildung Charlie Chaplin in seinem Film "Der große Diktator" den brühmten Tanz aufführt.

Weitere Fotos aus dem Album "Historische Berliner Fotos"