Parkschild, Burgstr., 10178 Berlin - Mitte (2011)
hochgeladen von:
Ulrich  Hermanns Ulrich Hermanns
1388 mal angesehen.

Parkschild

Burgstr. (10178 Mitte)


Der kleine dreieckige Park zwischen der Hochbahn und dem Spreeufer gegenüber der "Alten Nationalgalerie" hat seinen Namen nach einem der bedeutendsten Kunstmäzene und -stifter der Kaiserzeit: James Simon (1851-1932). Das bedeutendste Objekt seiner umfangreichen Schenkungen war sicher die Büste der Nofretete, die er in Ägypten bei Ausgrabungen erworben hatte.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns