Vom Schloßplatz zum Rathaus, Schloßplatz 1, 10178 Berlin - Mitte (1976)
hochgeladen von:
Historische Fotos Historische Fotos
2704 mal angesehen.
Album: Historische Berliner Fotos

Historische Berliner Fotos : Vom Schloßplatz zum Rathaus

Schloßplatz 1 (10178 Mitte)


Das vordere Gebäude war von 1964 bis 1990 Sitz des Staatsrates der DDR. Der Staatsrat war das nominelle Oberhauspt der DDR, die nach dem Tode des ersten Präsidenten, Wilhelm Pieck (1876-1960) ein Kollektiv als Staatsoberhaupt einführte. Faktisch waren jedoch die Vorsitzenden des Staatsrates die eigentlichen Staatsoberhäupter.

In die Fassade des im Stil der sog. "DDR-Moderne" errichteten Baus war das Portal des Berliner Schlosses integriert, von dem aus am 9. November 1918 Karl Liebknecht (1871-1919) letztlich erfolglos die "Freie Sozialistische  Republik Deutschland" ausgerufen hatte.

Hinter diesem Gebäude steht der "Neue Marstall", errichtet um 1900 als Stall- und Unterstellgebäude für die Pferde und Kutschen der kaiserlichen Hofhaltung.

Dahinter das "Rote Rathaus" das seine Namen den Backsteinen verdankt, die die Fassaden bilden.

Weitere Fotos aus dem Album "Historische Berliner Fotos"