Nationalgalerie und Denkmal Friedrich Wilhelm IV., Berlin (1904)
hochgeladen von:
Ulrich  Hermanns Ulrich Hermanns
3472 mal angesehen.

Nationalgalerie und Denkmal Friedrich Wilhelm IV.


Trotz ihres klassizistischen, am Stil griechischer Tempel orientierten Stils war die "Alte Nationalgalerie" zur Zeit ihrer Entstehung (1867-1876) eines der modernsten Museumsgebäude. Neuartige Stahlkonstruktionen und großflächige Dachverglasung vereinten das zur damaligen Zeit technisch Machbare. Erste Planungen des Museumsbaus im Stil des Klassizismus und der Neo-Renaissance kamen von Friedrich August Stüler (1800-1865), die endgültige Planung und die Ausführung übernahm Heinrich Strack (1805 -1880).

Das Gebäude sollte vor Allem der Präsentation moderner Kunst dienen, was, nachdem ab dem Ende des 19. Jhdts. Impressionisten und Expressionisten mit einbezogen wurden, zu Konflikten mit dem damals herrschenden Kunstbegriff führte.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns