Villa in Nikolassee, An der Rehwiese 33, 14129 Berlin - Nikolassee (1912)
hochgeladen von:
Ulrich  Hermanns Ulrich Hermanns
4159 mal angesehen.

Villa in Nikolassee

An der Rehwiese 33 (14129 Nikolassee)


Nikolassee, bezeichnet nach dem nahegelegenen südlichsten der Grunewaldseen, wurde 1901 als Villenkolonie gegründet. Im Jahre 1910 wurde die Kolonie eine selbstständige Landgemeinde, die 1920 nach Groß-Berlin eingemeindet wurde.

Diese am hohen Berge thronende Villa ist in Formen des Jugendstils kurz vor dem ersten Weltkrieg errichtet worden. Die hohe Lage, der rechts angebaute Turm und der danebenliegende Erker mit dem Balkon im ersten Obergeschoss betonen den fast schlossartigen Charakter des Gebäudes.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns