Der Reichstag, Platz der Republik, 10557 Berlin - Tiergarten (1934)
hochgeladen von:
Historische Fotos Historische Fotos
3739 mal angesehen.
Album: Historische Berliner Fotos

Historische Berliner Fotos : Der Reichstag

Platz der Republik (10557 Tiergarten)


Dieses mächtige Gebäude, im Stil der Neo-Renaissance, wurde zwischen 1884 und 1894 errichtet. Es war der Sitz des Reichstages, des Parlaments des Deutschen Reiches von 1871. Architekt war Paul Wallot (1841-1912). Kaiser Wilhelm II. war mit dem Bau nicht einverstanden, wohl nicht zuletzt wegen seiner Ablehnung von Volksvertretungen, die seine Souveränität beschnitten, aber auch, weil das Gebäude in seinen Ausmaßen "sein" Schloss in der Stadtmitte fast übertraf.

Nach dem wohl von den Nationalsozialisten ausgelösten Brand des Gebäudes, wurde es nur noch sporadisch für Ausstellungen etc. genutzt. (Der nationalsozialistische Reichstag kam in der gegenüberliegenden sog. Krolloper zusammen.)

Heute ist das Gebäude, nach umfassenden Umbauten in den 90er Jahren, Sitz des Deutschen Bundestages. Das gesamtdeutsche Parlament nahm hier seine Arbeit im September 1999 auf.

Weitere Fotos aus dem Album "Historische Berliner Fotos"