Moltke-Brücke und Generalstabsgebäude, Willy-Brandt-Str., 10557 Berlin - Tiergarten (1904)
hochgeladen von:
Ulrich  Hermanns Ulrich Hermanns
5075 mal angesehen.

Moltke-Brücke und Generalstabsgebäude

Willy-Brandt-Str. (10557 Tiergarten)


Die breite Brücke, die das Gebiet um den Königsplatz und den Reichstag über die Spree hinweg mit Moabit verband, wurde 1891 nach fünfjähriger Bauzeit eingeweiht. In Blickrichtung führt die Moltkestraße (heute Willy-Brandt-Str. und Otto-von-Bismarck-Allee) auf die nordwestliche Ecke des Königsplatzes (heute Platz der Republik) Die Moltkestraße wird hinter der Brücke flankiert durch das Gebäude des Generalstabes (rechts) und einige Wohnhäuser(links). Diese Häusergruppe wurde bis 1914 durch die Botschaft des Kaiserreiches Österreich-Ungarn abgelöst. Im Hintergrund links erkennt man die Kuppel des Reichstages und rechts die Siegessäule.

Aus dem gleichen Blickwinkel kann man heute rechts der Brücke das Bundeskanzleramt sehen.

Die Brücke selbst wurde im Krieg stark beschädigt und nach mehreren Wiederaufbauphasen letzlich in den Jahren 1983-1986 aufwändig renoviert. Die verlorenen Teile des originalen Bild-, Skulpturen- und Laternenschmucks wurden nachgearbeitet, so dass die Brücke heute in ihrem Erscheinungsbild in etwa den Ursprungszustand wiedergibt.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns